Piko 2018

Quatschen über alles was Sie mit anderen Gartenbahnern so bereden möchten und was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: lgb-fan

Dirk
Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2007, 10:15
Wohnort: Schenefeld/Mittelholstein S-H

Piko 2018

Beitragvon Dirk » 08.12.2017, 13:06

Moin liebe Leute,

Auf dem neuen Piko G Katalog konnte ich eine BR 95 erkennen.
Was für eine Lok.
Bin gespannt, was man zu investieren hat.

Gruß

Dirk

Pfiffifreund
Beiträge: 120
Registriert: 21.04.2016, 09:48

Re: Piko 2018

Beitragvon Pfiffifreund » 09.12.2017, 09:56

Bin gespannt, was man zu investieren hat.


Der Buschfunk spricht von 695 Euro.

Radicator
Beiträge: 180
Registriert: 17.10.2010, 12:48
Wohnort: Starnberger See

Piko 2018

Beitragvon Radicator » 09.12.2017, 10:27

moin moin

Das wäre mal interessant ob die 95er auch zu unseren 5kupplern von LGB passt .
(lassen wir da mal jetzt das Thema ´´HSB´´ unserer Modellheimbahn da aussen vor ) .

Ich liebäugle seit letztem Jahr mit einer weiteren 5kuppler :lol:

Paar ´´Aussreißer´´ haben wir ja auf unserer Spielbahn , da kommt es auf die ´´eine´´ 95er nicht drauf an :D
Gruß Ralf

www.radicator.de

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 114
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Piko 2018

Beitragvon Streckenposten » 10.12.2017, 22:17

Pfiffifreund hat geschrieben:
Bin gespannt, was man zu investieren hat.


Der Buschfunk spricht von 695 Euro.


Hallo Pfiffifreund,

der Preis ist mir auch schon von anderer Quelle herangetragen worden. Leider wollte diese sich noch nicht über die Ausstattung äußern. Wenn es etwa so läuft wie bei den letzten Neuerscheinungen, wird man die Lok mit einer Grundausstattung (z.B. gepulster Dampf und Zylinderdampf) für diesen Preis bekommen und dann z.B. den Sound und weiteres Gewicht nachrüsten können/müssen. Kostenfaktor ist auch das Fahrwerk, das durch R1 muss.

Viele Grüße
Holger
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 114
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Piko 2018

Beitragvon Streckenposten » 11.12.2017, 15:58

Radicator hat geschrieben:Paar ´´Aussreißer´´ haben wir ja auf unserer Spielbahn , da kommt es auf die ´´eine´´ 95er nicht drauf an :D


Hallo Radicator,

nachdem ich meine Gartenbahn nun neu bauen muss/darf/kann, ist die Zeit von "Ausreißern" bei mir vorbei.
Im Garten nur Schmalspur, Normalspur als N im Haus.
Die Modelle haben letztlich nicht weniger Details, konsten nicht so viel und kommen den Originalen viel näher. Und der Platzverbrauch ist auch annehmbar.

Viele Grüße
Holger
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Pfiffifreund
Beiträge: 120
Registriert: 21.04.2016, 09:48

Re: Piko 2018

Beitragvon Pfiffifreund » 29.12.2017, 09:29

Pfiffifreund hat geschrieben:
Bin gespannt, was man zu investieren hat.


Der Buschfunk spricht von 695 Euro.


Hallo,
so, der richtige PIKO-Preis steht ja nun fest. Also lösen wir das hier mal auf. Die Preisangabe war ein Test. Wir haben im Modellbahnclub gewettet, dass irgendeine Preisangabe hier sicher von jemanden gelesen wird und garantiert (trotz wahrheitsgemäßer Bedenken) in allen möglichen Foren gepostet wird. Also habe ich einfach eine Summe angegeben. Als ich am Tag darauf sah, dass der Herr Wichtigtuer aus R. hier las wusste ich was passiert. Und so verteilte Mr. Wichtig im Laufe des Sonnabend trotz anfänglicher Bedenken (die dann aber zu späterer Zeit in den Foren immer geringer wurden) sein Wissen nach dem Motto: "Ich weiß was, was Du nicht weist und auch wenn es mir unwahrscheinlich erscheint muss ich es überall erzählen". So entstehen Fake-News
Bei PIKO steht jetzt 899 Euro. Das ist den Ersten natürlich zu teuer, aber vielleicht gibt es bald irgendwo einen Händler, bei dem man zu der Lok noch einen 200 Euro Schein dazu bekommt.
cu
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 114
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Piko 2018

Beitragvon Streckenposten » 29.12.2017, 23:06

Hallo Pfiffifreund,

das ist aber noch nicht der Höhepunkt im Tun des Herrn aus R.

Erst hatte es keine 12 Stunden gedauert, da war der Pseudo-Preis von ihm in andere Foren getragen worden.
Und nun hat er gleich, nachdem er erfuhr, dass er an der Nase herum geführt wurde, den Hinweis auf den Phantasiepreis aus einem Nachbarforum gelöscht. Allerdings wurde er vorher von einem anderen User zitiert, so dass der Text immer noch präsent ist.
In einem weiteren Forum steht noch der Originaltext des "Dschungelfunks". Ärgerlich, wenn man vergisst, was man wo postet. Aber das ist ja bekanntlich nicht das erste Mal, dass er seine Texte nachträglich schönt ...

Viele Grüße

Holger

(Jetzt warte ich nach diesem Streich nur noch auf "Biene Maja")
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Pfiffifreund
Beiträge: 120
Registriert: 21.04.2016, 09:48

Re: Piko 2018

Beitragvon Pfiffifreund » 30.12.2017, 10:18

Hallo Holger,
Und nun hat er gleich, nachdem er erfuhr, dass er an der Nase herum geführt wurde, den Hinweis auf den Phantasiepreis aus einem Nachbarforum gelöscht


Na, das ist doch kein Problem. Ich sollte mich als Wahrsager bewerben.
1. Vorhersage: der falsche Preis wird sofort weitergegeben
2. Vorhersage: Höchstwahrscheinlich von jemanden aus R.
3. Vorhersage: Falls ich die Sache auflöse, werden diese gemachten Beiträge gelöscht.
Aber dem kann abgeholfen werden.
cu
Hans-Jürgen

Beitrag im Saarforum
Betreff des Beitrags: Re: Piko Spur G Neuheit: BR 95 Verfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 17:07
Galerie • Portal • Forum › Sonstiges › Neuheiten / Ankündigungen / Jetzt Ausgeliefert
Aktuelle Zeit: Samstag 9. Dezember 2017, 18:25
Piko Spur G Neuheit: BR 95
Seite 2 von 2 [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige 1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
Ramsteiner Kreuzhofbahner
Registriert: 04.2008
Beiträge: 9032
Wohnort: 66877 R.-M.
Geschlecht:
Naja das mit der Grösse sehe ich als alter Spur G Fahrer nicht so eng.
Selbst bei hochpreisigen Spur IIm Matall-Modellen passt es mitunter nach einigen selbst gemachten
Erfahrungen auch nicht.
Also ich gehe mal davon aus ,dass die BR 95 mir auch gefallen wird, da sie ja bei der DR und DB
eingesetzt war.
Bei dem im sogenannten Dschungelfunk - das ist natürlich keine seriöse Quelle!- genannten Preis
von 695 Euronen wäre ich auch dabei.
Aber warten wir erst mal ab bis die offiziellen Firmenverlautbarungen herauskommen.
Alles andere, wie Preise, Grösse , Länge und Ausstattungen wären reine Spekulation, da ja echt
keiner was Genaues weiß
Ich hoffe diese Lok dann schon bereits digitaliert mit Dampf etc ausgestattet zum RKB Pfingst
Fahrtag 2018 auf den Gleisen zu haben
_________________


Beitrag im SBF

M. K.
Hallo H.,
über den im Dschungelfunk - wie immer aus unsicherer Quelle- genannten Preis von so um 695
Euronen gibt es dann nichts zu diskutieren.
Na warten wir erst mal die offiziellen Mitteilungen ab . Alles andere ist / wäre reine Spekulation.
[Neu]


Beitrag im g-b-Forum

In einem anderen Forum war zu lesen, dass im Dschungelfunk etwas vom Preis von 695 Euro geblubbert
wurde, Aber dieser Quelle kann man nicht trauen.
Wünsche viel Bahnspass
M., der Ramsteiner Kreuzhofbahner



PS
Um den hiesigen Forenbetreiber vor nervenden Telefonanrufen zu bewahren habe ich den in den Beiträgen vorhandenen Klarnamnen nicht ausgeschrieben gelassen

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1681
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Piko 2018

Beitragvon sberndschemir » 31.12.2017, 10:54

GuMo,
du könntest auch mit dem Preis noch richtig liegen. Bei grootspoor wird die Lok schon um 800.- angeboten und andere Händler ziehen uU noch weiteres vom Preis ab. Aber es geht ja nicht nur um´s Geld. Viele wollen auch Erinnerungen an frühere Zeiten und somit wird Piko mit dieser Lok wohl erfolgreich.

LG,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Pfiffifreund
Beiträge: 120
Registriert: 21.04.2016, 09:48

Re: Piko 2018

Beitragvon Pfiffifreund » 31.12.2017, 11:56

Hallo Bernd,
hoffentlich liege ich da nicht richtig...das wäre dann ja die 4. zutreffende Voraussage und das würde mir Angst machen :lol: :roll: :roll: :roll:
Die BR 95 ist schon ne schöne Vorbildreihe. Eigentlich logisch, dass die PIKO bringt, schließlich fuhr sie ja vor ihrer Haustür. Ab und an kann ich hier vom Computerarbeitsplatz auch eine sehen, wenn die Blankenburger 95 mal bis nach HBS durchläuft. Allerdings lasse ich mich überraschen, wie das GGD (Gartenbahn-Gummi-Ding) aussieht. Blöd ist nämlich, dass unten im Keller zur Zeit eine Lok im Maßstab 1:87 mit einem Doppelstockzug die Runden dreht.
Allerdings gibt es eine "BR 95", die mir noch mehr gefallen könnte, nämlich die BR 95.66. Ich denke wenn ich 2018 meine Gartenbahnprojekte abgeschlossen habe geht es mit der in H0 weiter.
Guten Rutsch ins neue Jahr, aber keinen Rutsch auf den Gleisen
cu
Hans-Jürgen


Zurück zu „Klönen über alles was es sonst so zu bereden gibt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste