Problem mit Drive XL+ SX6 und digitaler Verdampfer

Fragen und Beiträge zur Digitaltechnik für LGB. Massoth, LGB, ML-Train selbst oder andere Hersteller.

Moderator: lgb-fan

Antworten
298 326
Beiträge: 28
Registriert: 08.03.2021, 16:31
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Problem mit Drive XL+ SX6 und digitaler Verdampfer

Beitrag von 298 326 » 30.06.2024, 21:09

Hallo zusammen,

Ich habe eine stark gebrauchte LGB Brockenlok bekommen und bin dabei diese wieder aufzumöbeln. Verbaut ist ein Drive XL+ SX6 Soundmodul sowie einen digitalenVerdampfer. Alles von Mxion bzw. ML-Train. Der Taktgeber ist der original von LGB Verbaute.

Ich habe alles nach Anleitung verkabelt: Taktgeber zum Verdampfer, vom Verdampfer zum Soundmodul. Auch wurden die CV's eingestellt,wie in der Anleitung.

Zum fahren habe ich eine Z21 Start mit Heller Booster. Zum Testen nutze ich eine normale Z21 Start.

Auf meiner Testanlage läuft alles richtig. Stell ich die Lok auf meine Fahranlage, zeigt die Lok folgendes Problem:

Fahren mit Sound und ohne Verdampfer: Takt für Sound funktioniert problemlos
Fahren mit Sound und Verdampfer: Auspuffschäger und getakteter Dampf gehen nur sporadisch

Mache ich was falsch? Herr Dege konnte mir auch nicht weiterhelfen, er meinte nur: anschließen wie nach Anleitung. Hab ich gemacht, es funktioniert trotzdem nicht.

Hat wer Tipps oder Ideen woran es liegen könnte?


Danke und Grüße

Thomas

Stephan D.
Beiträge: 525
Registriert: 12.07.2011, 12:34
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Drive XL+ SX6 und digitaler Verdampfer

Beitrag von Stephan D. » 07.07.2024, 13:23

Hallo Thomas!

Der einzige Unterschied zwischen Deinem Test- und Deinem Fahrbetrieb ist laut Deiner Schilderung der Heller-Booster. Da es wohl im Fahrbetrieb mit Heller-Booster zu den genannten Problemen kommt würde ich die Ursache dort vermuten. Möglicherweise sendet der Heller-Booster irgendwelche Störungen oder Änderungen im DCC-Signal mit welchen die mXion-Komponenten nicht zurecht kommen. Man liest immer mal wieder daß Nutzer von mXion-Produkten Probleme in Verbindung mit Geräten oder Komponenten anderer Hersteller haben. Auch gibt es inzwischen Gartenbahner die sich wieder komplett von mXion verabschiedet haben und auf andere Hersteller umgestiegen / zurückgegangen sind.

Gruß
Stephan
Gartenbahn - Was sonst?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast