Weichenantrieb TL digital und analog

Moderator: lgb-fan

Benutzeravatar
lgb-fan
Site Admin
Beiträge: 246
Registriert: 27.09.2006, 15:20
Wohnort: Bad Bodenteich
Kontaktdaten:

Weichenantrieb TL digital und analog

Beitrag von lgb-fan » 31.08.2021, 14:23

Der leistungsstarke digitale Weichenantrieb TL mit einem Metallgetriebemotor passt an alle gängigen Spur-G Weichen (zum Beispiel von den Firmen ML-Train, Märklin (LGB), Piko usw.). Durch das große Übersetzungszahnrad im Getriebe lassen sich die Weichen sehr genau schalten. Das neu entwickelte Gehäuse hat keine Schraublöcher oder ähnliche Öffnungen, um Feuchtigkeit fern zu halten.

Bild


Funktionsbeschreibung

Der digitale Weichenantrieb TL wird einfach an das digitale Gleis angeschlossen. Der DCC-Decoder im Antrieb steuert einen hochwertigen, extrem starken Metallgetriebemotor, der dann die Weichen schaltet. Er kann analog und digital arbeiten und dabei vorbildgerecht langsam die Weiche stellen. Dieses ist auch analog an einem EPL-Stellpult möglich. Dabei ist die Stellzeit (Geschwindigkeit) über CV-Werte einstellbar.

Der Weichenantrieb TL kann auf der rechten oder linken Seite der Weiche angeschraubt werden. Die Aufnahme passt an alle gängigen Spur-G Weichen (ML-Train, Märklin-LGB, Train-Line, Piko usw.).


Anschluss

Schließen Sie die Kabel einfach an das Gleis oder ein analoges Stellpult an. Die Polarität des Anschlusses spielt keine Rolle.

Bild


Hier gelangen Sie zum Weichenantrieb:
Weichenantrieb TL digital und analog für Spur-G ML-Train 84020002
Dateianhänge
84020002_3.jpg
(29.94 KiB) Noch nie heruntergeladen
84020002.jpg
(24.99 KiB) Noch nie heruntergeladen
Viele Grüße / Best regards

Bernd Ritzer

ML-Train GmbH
www.ML-Train.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast