Bachmann Draisine

Fragen und Beiträge zu LGB Loks. Lokumbauten, Digitalisierung von LGB Loks, Technische Daten uvm.

Moderator: lgb-fan

Antworten
thmsgtz
Beiträge: 157
Registriert: 22.10.2008, 17:15
Wohnort: Berlin

Bachmann Draisine

Beitrag von thmsgtz » 11.02.2011, 17:24

Hallo LGBler ich habe eine Bachmann Draisine mit zwei Hängern bekommen leider dreht sich der Motor zwar aber bringt kein Antrieb an die Räder ,ich denke mal das dass Zahnrad sich abgenutzt hat.........nun meine frage wo bekommt man solche Ersatzteile her??????Ich habe noch nicht ein mal eine Artikelnummer gefunden.Deswegen frage ich einfach mal in die Runde rum wer Erfahrungen mit den Teil schon gemacht hat.LG aus Berlin

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1807
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Beitrag von sberndschemir » 11.02.2011, 17:48

Hallo,
die Teile Nr. müsstest du auf der Seite von rd-hobby bekommen, die ersatzteile, wenn überhaupt, bei liliput direkt.
Viel Glück bei der Bestellung, Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 1055
Registriert: 04.03.2008, 20:53
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Marc » 11.02.2011, 17:56

Bachmann ist in Deutschland durch Lilliput vertreten - die haben eine Erstzteilanforderung auf Ihrer HP.

Problem beschreiben und da nachfragen.

Die Artikelnummer der Draisine findest Du hier:

http://www.bachmanntrains.com/home-usa/ ... ductId=717

... und zur HP-Ersatzteile von Lilliput geht's hier lang:

http://www.liliput.de/index.php?option=com_ersatzteile
"Manchmal ist man das Insekt - manchmal auch die Windschutzscheibe!"
Gruß aus Stuttgart
Marc

Jürgen Thümmel
Beiträge: 32
Registriert: 13.10.2006, 16:55
Wohnort: Aidlingen/Böblingen

Re: Bachmann Draisine

Beitrag von Jürgen Thümmel » 11.02.2011, 20:10

Hallo,schaue mal dort nach die haben Zahnräder.

http://www.bk-funktionsmodellbau.de/gartenpro.html

Jürgen aus Aidlingen

thmsgtz
Beiträge: 157
Registriert: 22.10.2008, 17:15
Wohnort: Berlin

Draisine

Beitrag von thmsgtz » 11.02.2011, 21:19

OHHHH Danke für die guten Adressen werde mich Montag gleich mal schlau machen,aber vorab werde ich Draisine erst mal auseinander nehmen denn in Net habe ich gelesen das scheint ein Fehler zu sein der öfters.......oder besser gesagt immer auftritt .Nun habe ich gelesen das zwischen Motor und Getriebe so eine Art Keilriemen sein soll nicht da dieser nur gerissen ist.Aber ich bleibe an Ball und werde berichten.Viele Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende Thomas

Benutzeravatar
Rio Grande
Beiträge: 192
Registriert: 24.09.2008, 08:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rio Grande » 12.02.2011, 05:14

Hallo Thomas,

welche Draisine hast Du ? Die Gelbe oder die Graue? Beide sind in ihrer Konstruktion völlig unterschiedlich. Falls Du die Gelbe besitzt, hast Du nun ein tolles Ladegut für einen Flachwagen. An der gelben Draisine gibt es nichts zu reparieren. Es gibt auch keine Ersatzteile.

Hast Du die Graue, sieht es schon anders aus. Hier ist kein Antriebsriemen mehr verbaut. Falls dort wirklich die Zahnräder abgenutzt sind, vergiß mal die Originalteile. Bei Kurowski-Funktionsmodellbau bekommst Du einen Satz Messingzahnräder, passend für die graue Draisine. Damit hast Du in Zukunft keine Probleme mehr bei Deiner Draisine.

Henrik

http://www.bk-funktionsmodellbau.de/gartenpro.html

thmsgtz
Beiträge: 157
Registriert: 22.10.2008, 17:15
Wohnort: Berlin

Bachmann Draisine

Beitrag von thmsgtz » 12.02.2011, 08:42

Hallo besten Dank für die Info ,da die Draisine farblich verändert wurde(gealtert ) kann man das nich so genau sagen also werde ich sie erstmal zerlegen.Besten Dank für die Info.Gruß Thomas
Und schöne Grüße nach Spandau

thmsgtz
Beiträge: 157
Registriert: 22.10.2008, 17:15
Wohnort: Berlin

Draisine

Beitrag von thmsgtz » 15.02.2011, 04:55

Hallo ich habe hgestern die Draisine mal aufgeschraubt also es ist eine gelbe :cry: :cry: :cry: also gibt es dafür keine Ersatzteile mehr.Nun dann wird es halt ein Standmodell.
Danke für eure mithilfe.Gruß Thomas

Benutzeravatar
Rio Grande
Beiträge: 192
Registriert: 24.09.2008, 08:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rio Grande » 15.02.2011, 06:02

Hallo Thomas,

die graue ist derzeit bei RD-Hobby im Angebot. Lieferung dauert etwas aber die neue Draisine ist schon ganz witzig. Auch ist die Übersetzung gegenüber der Alten besser. Die Figuren bewegen sich nicht so schnell.

ebi
Beiträge: 1
Registriert: 18.07.2010, 16:12

Beitrag von ebi » 15.02.2011, 23:49

Rio Grande hat geschrieben:die neue Draisine ist schon ganz witzig. Auch ist die Übersetzung gegenüber der Alten besser. Die Figuren bewegen sich nicht so schnell.
Dafür wird bei der grauen Ausführung der Anhänger m.W. nicht mehr zur Stromaufnahme hinzugezogen.
Die stromführende Deichsel gab es nur bei der Gelben.

Ersatzteile (teilweise Eigenproduktion) für die Gelbe gibt es u.a. hier:

http://www.die-gartenbahn.de/catalog/ad ... ne&x=0&y=0

Den Keilriemen kann man auch ersetzen, mit ein wenig Suche wird man bei den Ersatzteillieferanten von Kassettenlaufwerken fündig.

Für die MP3-Generation: Kassetten sind diese flachen Plastikteile mit dem braunen Magnetband, mit denen Ihr gaaaaanz früher Benjamin Blümchen gehört habt ... :)

Benutzeravatar
Rio Grande
Beiträge: 192
Registriert: 24.09.2008, 08:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Rio Grande » 16.02.2011, 08:36

Hallo ebi,

also die Motoren sind schon mal für die graue Draisine. Es ist besser keinen Cent mehr in die Gelbe zu investieren, da auch nach erfolgter Reparatur, die Nächste nicht lange auf sich warten läßt. Ich habe meine Graue Draisine digitalisiert und mit ner beleuchteten Bordlaterne versehen. Läuft ganz gut. Lediglich die brünierten Räder sind am Anfang ein Problem. Sie muß etwas eingefahren werden.

Henrik

stony
Beiträge: 28
Registriert: 12.06.2011, 14:03

Re: Bachmann Draisine

Beitrag von stony » 27.06.2019, 21:33

Nabend s,
auch ich bin auf der Suche nach einem Motor der grauen Draisine. Kurz bevor ich ihr einen Decoder einbauen wollte, gab er seinen Geist auf. Wohlmöglich war die Motorfrequenz als Lok " 0 " des Motors Tod.
Also die e-Mail Adresse von Bachmann angeschrieben und Problem geschildert, die Antwort, Adresse geschlossen, das ging mir mit den nächsten Adressen genauso. Irgendwann hatte ich die richtige erwischt. Dann tat sich zwei Wochen nichts. Nach dem 2.den Versuch kam kurzfristig die Antwort
" Sehr geehrter Herr .....,

nach Prüfung haben wir festgestellt das in unserem Sortiment oder System nichts von dieser Draisine Spur G 96201 zu finden ist.
Ich habe mich mit meinem Kollegen zusammen getan und wir haben auch sehr viele Kataloge soeben geprüft.
Wir können Ihnen hier leider nicht weiter helfen.
Auf der Internetseite von Bachmann USA könnten Sie vielleicht noch fündig werden.
Es tut uns sehr leid das wir Ihnen hier nicht weiter helfen können."

Werde mich wohl an RD - Hobby wenden müssen.

Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Stephan D.
Beiträge: 367
Registriert: 12.07.2011, 10:34
Wohnort: Zuhause

Re: Bachmann Draisine

Beitrag von Stephan D. » 30.06.2019, 14:37

Hallo!

Der Motor für die Handhebeldraisine ist ausverkauft: https://estore.bachmanntrains.com/index.php?main_page=product_info&cPath=69_144&products_id=5995&zenid=ttu6b67tfm5kbgvnqch6q2evi0
Also abwarten bis sie mal wieder aufgelegt wird oder den defekten Motor abmessen und einen passenden Austauschmotor suchen. Bei Bachmann Europe wegen Ersatzteilen für Bachmannfahrzeuge anfragen bringt nach meinen Erfahrungen nur dann etwas wenn man a) die Teilenummer kennt und b) dieses Teil aktuell auch lieferbar ist. Man kann auch direkt bei Bachmann Teile Bestellen, diese werden auch nach Deutschland geliefert. Dies habe ich schon mehrfach gemacht und es hat bisher immer prima geklappt.

Gruß
Stephan
Zuletzt geändert von Stephan D. am 04.07.2019, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Gartenbahn - Was sonst?

stony
Beiträge: 28
Registriert: 12.06.2011, 14:03

Re: Bachmann Draisine

Beitrag von stony » 30.06.2019, 17:26

Hallo Stephan,

Vielen Dank für die Auskunft

Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Antworten