LGB Neuheuten 2023 Spur-G von Märklin

Moderator: lgb-fan

Antworten
Benutzeravatar
lgb-fan
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: 27.09.2006, 15:20
Wohnort: Bad Bodenteich
Kontaktdaten:

LGB Neuheuten 2023 Spur-G von Märklin

Beitrag von lgb-fan » 18.01.2023, 10:03

In einer kurzen Videovorstellung zeigen wir Ihnen die LGB Spur G Neuheiten 2023 von Märklin.

Märklin begrüßt uns mit spannenden Neuheiten für das Jahr 2023.
Den Anfang bildet die Dampflokomotive der Deutschen Reichsbahn Baureihe 99.02, welche ein wirklich spannendes Leben hinter sich hat. 1970 erstmals kohlebetrieben, wurde sie im Harz, für den rationaleren Betrieb der Schmalspurstrecken, auf Dieselbefeuerung umgebaut. Dieses Upgrade war so beliebt, dass bis 1981 alle Loks dieser Baureihe auf Diesel umgebaut wurden. Der Erfolg hielt jedoch leider nicht lange an, da die UdSSR den Ölimport reduziert und die Preise so drastisch angehoben hat, dass am Ende alle Loks zurück auf Kohle umgebaut wurden.

Eine weniger dramatische, aber genauso schöne Geschichte hat die "Rhätia", die erste Lok der Rhätischen Bahn. Die 30 Tonnen schwere und bis zu 45 km/h schnelle Dampflok entsprach dem damaligen Stand der Technik, fand viel Nutzen im alltäglichen Zugdienst. Nach einem langen Dienst und dem Erscheinen neuerer Loks wurde sie schließlich 1928 ausgemustert und war in späteren Jahren als Museumslok zu bewundern. 1989 wurde sie zu ihrem 100. Jubiläum jedoch wieder betriebsfähig gemacht und hatte als Sonderzug wieder ihre Runden gedreht. Zwar ist sie derzeit nicht in Benutzung, so wird sie jedoch für ihr Comeback im Jahr 2024 gewartet. Wenn Sie jedoch nicht bis dahin warten möchten, können Sie bei uns das Modell der ikonischen Lok sowohl in grün als auch schwarz vorbestellen. Ihre begleitenden Personen- und Güterwagen sind natürlich auch erhältlich.

Unser letztes Highlight in diesem Video ist der Elektrobetriebszug ABe 4/16
„Capricorn“. Der erste dieser vierteiligen elektrischen Triebzüge hatte am 15. April 2019 das Stadler-Werk Altenrhein verlassen. Insgesamt wurden 56 Züge von der Rhätischen Bahn bestellt für einen Gesamtwert von 534 Milliarden Schweizer Franken. Wie die Tradition es sieht, wurden alle Züge auf dem rhätischen Schienennetz nach Bergen benannt. So wurde zum Beispiel der erste Zug auf den Namen "Piz Ela" getauft.






ML-Train hat einen eigenen YouTube-Kanal für die Spur-G!

In dem Kanal gibt es sehr viele Erklärvideos für die Garteneisenbahn.





Vorbestellen könnt Ihr die Neuheiten in dem Shop vom Modell-Land:
- Dampflok BR 99.02 DR LGB 26818
- Dampflok Engadin 3/4 RhB LGB 26275
- Dampflok Rhätia 3/4 LD 1 RhB LGB 26274
- Dampflok Rhätia 3/4 RhB LGB 26273
- Elektrolok Ge 4/4 RhB LGB 21430
- Elektrotriebzug Capricorn ABe 4/16 RhB LGB 23100
- Mittelwagen zu Elektrotriebzug Capricorn ABe 4/16 RhB LGB 33100
- Mittelwagen zu Elektrotriebzug Capricorn ABe 4/16 RhB LGB 33150
- Gedeckter Güterwagen DR LGB 43602
- Gedeckter Güterwagen RhB LGB 43814
- Halbgepäckwagen DR LGB 37712
- Offener Güterwagen DR LGB 43603
- Personenwagen DR LGB 37736
- Personenwagen DR LGB 37737
- Personenwagen RhB LGB 30341
- Personenwagen RhB LGB 30342
- Weihnachtswagen 2023 LGB 36023
Dateianhänge
Start_Bild_1280_720_Forum.jpg
Start_Bild_1280_720_Forum.jpg (219.4 KiB) 7010 mal betrachtet
Viele Grüße / Best regards

Bernd Ritzer

ML-Train GmbH
www.ML-Train.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast