Ledersitze

Tipps, Tricks und Fragen für Spur-G Eigenbauten. Welches Material ist am besten für einen Lokbau geeignet? Wie biege ich mein eigenes Gleis? uvm.

Moderator: lgb-fan

Antworten
Benutzeravatar
stony
Beiträge: 82
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Ledersitze

Beitrag von stony » 31.01.2020, 19:42

Nabend's,

nachdem Raudis vor nichts zurückschrecken, musste die Bahngesellschaft den Sitz neu beziehen lassen. Worauf, da gute Umsätze gemacht wurden, auf das günstigere Kunstleder verzichtet wurde. Der Sattler hatte günstigers Leder im Angebot.
Da demnächst dem Schweineschnäutzle eine komplette Revision bevorsteht, wird schon überlegt die Sitzbänke auch damit zu beziehen. Somit wird den Fahrgästen auch ein wenig mehr Komfort zuteil.

Leder.jpg
Leder.jpg (35.38 KiB) 369 mal betrachtet
Gruss Gerhard.
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Ledersitze

Beitrag von sberndschemir » 01.02.2020, 07:44

GuMo Gerhard,
verrätst du uns noch ein paar mehr Details?

LG, Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 82
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Ledersitze

Beitrag von stony » 01.02.2020, 10:06

Mahlzeit,

natürlich mach ich das. Muss aber gestehen, dass dies nicht auf meinem M... gewachsen ist. Habe es selbst in einer Modellbau Zeitung gelesen.
Zuerst einmal müssen die Kaumuskeln benutzt werden, geht aber auch ohne. Dann bekommt man das dafür.

S124.jpg
S124.jpg (164.52 KiB) 350 mal betrachtet
Das Papier wird dann so lange geknüllt bis einem das Ergebnis gefällt. Dann grob zugeschnitten und, ich entfette immer alles mit Silikonentferner, Stück für Stück auf den Untergrund aufgebracht.
S123.jpg
S123.jpg (127.78 KiB) 350 mal betrachtet
Ich habe einige Klebstoffe, vom Plastikkleber, Kontaktkleber, Sekundenkleber und einige mehr probiert. Das beste Ergebnis erzielte ich mit dem altbekannten gelben Kleber, früher aus der Tube, jetzt in der Flasche. Ich bevorzuge nach wievor den mit der schwarzen Schrift, denn der bindet schneller ab.


S125.jpg
S125.jpg (64.51 KiB) 350 mal betrachtet
Gruss Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Antworten