Wagenbeleuchtung

Fragen und Beiträge zu den LGB Waggons. Technik, Umbau von Wagen uvm.

Moderator: lgb-fan

Antworten
Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 15:40

Nabend`s,

Nach 10 Jahren entschloss ich mich meine alte, selbst gestrickte Innenbeleuchtung gegen eine neue mit Perronbeleuchtung auszutauschen.
R01.jpg
R01.jpg (165.93 KiB) 161 mal betrachtet
R02.jpg
R02.jpg (175.17 KiB) 161 mal betrachtet
Die Stromversorgung wurde über Kugelgelagerte Achsen dem Gleis entnommen und über Messingbleche die hinter der Verglasung versteckt waren nach oben geführt. Leider wurde vergessen davon Bilder zu machen. Der Gegenpart ist noch zu erkennen. Nur das Dach aufklipsen und die Beleuchtung war fertig.
R03.jpg
R03.jpg (135.83 KiB) 161 mal betrachtet
Für die Perronbeleuchtung musste das Vordach angepasst und fleißig gefeilt werden. Für die Stromverbindung musste ein Loch in den Holm gebohrt werden, so ist das Kabel nicht sichtbar.
Danach kommt Farbe ins Spiel. Gespritzt wäre natürlich schöner, steht aber im Moment nicht zur Verfügung.

Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 15:54

Weiter geht`s,
R05.jpg
R05.jpg (163.97 KiB) 159 mal betrachtet
Das Dach aussen dunkelgrau, innen Hellelfenbein. und weil mir das rote Innengehäuse nicht gefiel bekam auch dieses reichlich Farbe ab. Die obere Hälfte wieder Hellelfenbein, darunter die Seitenwände der Sitzbänke Beige. Die Bänke Holzbraun.
R06.jpg
R06.jpg (118.08 KiB) 159 mal betrachtet
R07.jpg
R07.jpg (155.29 KiB) 159 mal betrachtet
So sah es dann doch schon ein weniger freundlicher aus.

Gerhard
Zuletzt geändert von stony am 09.02.2020, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 16:15

zum dritten,

Nun gefielen mir jetzt aber auch die Glasseitenteile nicht mehr. Also Abdeckband genommen, abgeklebt, her mit Pinsel und Farbe und das Ergebnis hat mir doch schon sehr gefallen.
R08.jpg
R08.jpg (150.86 KiB) 156 mal betrachtet
R09.jpg
R09.jpg (122.78 KiB) 156 mal betrachtet

Nun bekam der Boden noch ein dunkles Braun und die Füsse eine Eisenfarbe, und fertig war die Laube.
R19.jpg
R19.jpg (154.83 KiB) 156 mal betrachtet
Gleich geht´s weiter.

Menno stürmt es draussen. :roll:
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 17:20

Soderle,
R17.jpg
R17.jpg (148.04 KiB) 139 mal betrachtet
R18.jpg
R18.jpg (149.89 KiB) 139 mal betrachtet
Jetzt war nur noch die Verbindung der Kabel herzustellen, und der Umbau war soweit gegessen. Die Kabel verschwinden später hinter dem senkrechtstehenden Kabelkanal, dessen Schlitze ich beim nächsten mal verschliesen werde.
R21.jpg
R21.jpg (128.66 KiB) 139 mal betrachtet
Gerhard
Zuletzt geändert von stony am 09.02.2020, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 17:45

fast fertig,

verbaut wurde eine Lichtleiste mit Decoder sowie ein Satz Bühnenbeleuchtung von MD- Electronics. Die Dach und Wandverkleidung fand ich auch Vernünftig, die gibt der ganzen Sache noch das gewisse Etwas.
Da ich die Innenbeleuchtung und Bühnenbeleuchtung getrennt schalten wollte musste ich die Lichtleiste hier trennen und einen Jumper setzen.
R22.jpg
R22.jpg (80.35 KiB) 139 mal betrachtet
Die Verbindung der Platine muss zwischen dem roten Kabel und dem lila Kabel rechts getrennt werden. Das ist auch in der Anleitung gut beschrieben.
Das programmieren war dann Kinderleicht, hier kann man sich in Sachen Licht richtig austoben.Ich wollte nur das normal Licht innen und außen.



Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 18:57

Endspurt,

jetzt noch ein paar Innen und Aussenansichen.
R12.jpg
R12.jpg (84.42 KiB) 111 mal betrachtet
R15.jpg
R15.jpg (100.48 KiB) 111 mal betrachtet
R16.jpg
R16.jpg (133.79 KiB) 111 mal betrachtet
Ich habe fertig. Gerhard
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1848
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von sberndschemir » 09.02.2020, 20:25

Also innen und Beleuchtungsmäßig hat der Wagen unheimlich gewonnen. Überhaupt die Perron Beleuchtung hast du toll gelöst. Woher kommen die Glaskuppeln dafür?

LG ,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
stony
Beiträge: 69
Registriert: 12.06.2011, 14:03
Wohnort: Franke nahe Sylt

Re: Wagenbeleuchtung

Beitrag von stony » 09.02.2020, 21:16

Hallo Bernd,

MD - Electronics bietet die Lichtleiste in zwei verschiedenen Ausführungen an. Mit flachen oder runden LED's. Für die Abdeckung habe ich die runden genommen, da sie dann durch die Löcher sehen.
Es liegen auch noch zwei runde Abdeckungen bei, wie bei der Perronbeleuchtung, aber die war mir zu dick. Werde sie, entweder inder Mitte teilen oder dünner schleifen.
Die Perronbeleuchtung ist von Haus aus dreiteilig, die Abdeckung, der Ring und die LED Platine. Das Set besteht aus zwei Platinen mit Zubehör.

Gruss Gerhard,
wo im Moment der Wind heftig weht
Stoppt Bierquälerei
Trinks keine Alkopops

Antworten