Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Fragen und Beiträge zu Loks. Lokumbauten, Digitalisierung von Loks, Technische Daten uvm.

Moderator: lgb-fan

Antworten
iulius.maximilian
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2021, 10:23
Kontaktdaten:

Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Beitrag von iulius.maximilian » 04.03.2022, 15:55

Hallo zusammen, ich habe eine Stainz 20212 mit ESU XL und Digitaldecoder. Leider weiss ich nicht welcher verbaut ist. Ich würde aber gerne ein MaxiCap Spannungspuffer einbauen. Wahrscheinlich wegen Platz in Führerhaus. Hat das schon Jemand gemacht was muss ich alles demontieren? Der ESU ist im Führerhaus der Digitaldecoder keine Ahnung wo...

earl
Beiträge: 163
Registriert: 02.02.2012, 01:41
Kontaktdaten:

Re: Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Beitrag von earl » 05.03.2022, 18:17

Hallo,

so ganz schlau werde aus Deiner Beschreibung nicht, sind da 2 Dekoder drin? Wenn ja: warum? Oder ist es ein Dekoder + (Susi-)Soundbaustein?

Die 20212 war doch die Version analog, mit Basisplatine im Kessel und dem Lautsprecher oben im Führerhausdach?

http://www.gbdb.info/details.php?image_id=179&sessionid=5f331e6f956a08b159927966eb9b9d07

Warum unbedingt ein MaxiCap? Reicht da nicht ein powerpack micro bzw. minicap? Der würde vermutlich in die Wasserkästen noch passen oder in den Kessel. Genauso ein Dekoder. Bei meiner uralten Stainz habe ich in beides einige herkömmliche Elkos reingeladen bis alles voll war. Reicht um Herzstücke zu überbrücken.

https://shop.md-electronics.de/p/minicap-powercap-pufferspeicher-kompakte-bauweise

Hilfen zu Demontage / Umbau:

https://www.massoth24.de/wp-content/uploads/2020/04/LGB-2x212-Stainz_DE_massoth_umbaubericht.pdf

https://s.fgb.berlin/lgb/ez/70304_explo.pdf

Ansonsten herausfinden, welcher XL es ist und in Bedienungsanleitung nach Dec+ und Dec- Suchen. Rest in Anleitung zum Pufferbaustein.

Gruß,

Andreas

iulius.maximilian
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2021, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Beitrag von iulius.maximilian » 07.03.2022, 06:38

Hab es heraus gefunden, es ist ein ESU Loksound Xl 3.5.

Kann ich das MaxiCap damit überhaupt verwenden ?

Stephan D.
Beiträge: 525
Registriert: 12.07.2011, 12:34
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Beitrag von Stephan D. » 07.03.2022, 19:23

Hallo!

Ohne zusätzliche Pufferung der Decoderelektronik nützt der Maxicap nichts.

Gruß
Stephan
Gartenbahn - Was sonst?

iulius.maximilian
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2021, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Stainz 20212 Einbau MaxiCap Spannungspuffer

Beitrag von iulius.maximilian » 08.03.2022, 12:48

Danke für die Unterstützung, habs jetzt verstanden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast