Nachwuchsförderung, einfache Basteleien, "low-budget&qu

Tipps, Tricks und Fragen für Spur-G Eigenbauten. Welches Material ist am besten für einen Lokbau geeignet? Wie biege ich mein eigenes Gleis? uvm.

Moderator: lgb-fan

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 24.01.2019, 11:14

20181113_180210.jpg
20181113_180210.jpg (62.56 KiB) 2777 mal betrachtet
20181113_180226.jpg
20181113_180226.jpg (79.3 KiB) 2777 mal betrachtet
20181113_180320.jpg
20181113_180320.jpg (88.29 KiB) 2777 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sberndschemir am 24.01.2019, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 24.01.2019, 11:17

20181120_173059.jpg
20181120_173059.jpg (84.69 KiB) 2777 mal betrachtet
20181120_173248.jpg
20181120_173248.jpg (81.45 KiB) 2777 mal betrachtet
Dateianhänge
20181125_201201.jpg
20181125_201201.jpg (82.99 KiB) 2777 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 24.01.2019, 11:22

20181201_173641.jpg
20181201_173641.jpg (66.57 KiB) 2773 mal betrachtet
20181201_201740.jpg
20181201_201740.jpg (108.79 KiB) 2773 mal betrachtet
20181201_201753.jpg
20181201_201753.jpg (87.18 KiB) 2773 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 24.01.2019, 11:25

Unbenannt 1.png
Unbenannt 1.png (69.18 KiB) 2773 mal betrachtet
Unbenannt2.png
Unbenannt2.png (138.99 KiB) 2773 mal betrachtet
Unbenannt4.png
Unbenannt4.png (103.68 KiB) 2773 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 24.01.2019, 11:28

Unbenannt5.png
Unbenannt5.png (69.1 KiB) 2773 mal betrachtet
Unbenannt6.png
Unbenannt6.png (108.98 KiB) 2773 mal betrachtet
Unbenannt7.png
Unbenannt7.png (104.28 KiB) 2773 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 234
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchsförderung, einfache Basteleien, "low-budget&qu

Beitrag von Streckenposten » 24.01.2019, 11:30

Hallo Bernd,

die Brücke gefällt mir immer besser.

Wie hoch ist die Konstruktion (ungefähr) ab der Unterkante incl. Balkenauflage, auf der letztlich die Gleise ruhen?

Hast du auch schon einmal - vorsichtig - einen Test gemacht, was die Brücke trägt?
Ich denke, eine 5 kg Lok sollte sie locker aushalten.

(Das bräuchte ich zur Berechnung meiner erlaubten lichten Höhe.)

Viele Grüße
Holger
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 25.01.2019, 08:45

GuMo Holger,
Durchfahrthöhe ab Schienenoberkante 233mm. Wenn das Gleis fertig ist fahre ich mal meine GG1 darauf, ca.20kg. dann wird sich´s rausstellen. Ich werde berichten :D

So , ein paar Bilder noch bis zum jetzigen Stand.

20190113_095838.jpg
20190113_095838.jpg (87.85 KiB) 2743 mal betrachtet
20190113_102644.jpg
20190113_102644.jpg (20.27 KiB) 2743 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Drei Schienengleis

Beitrag von sberndschemir » 25.01.2019, 08:47

Jetzt zur Begleisung.

20190117_154632.jpg
20190117_154632.jpg (156.81 KiB) 2743 mal betrachtet


20190117_155401.jpg
20190117_155401.jpg (125.97 KiB) 2743 mal betrachtet
20190122_095525.jpg
20190122_095525.jpg (84.62 KiB) 2743 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Dreischienengleis , SpurII

Beitrag von sberndschemir » 25.01.2019, 08:49

20190122_095535.jpg
20190122_095535.jpg (85.23 KiB) 2743 mal betrachtet
20190122_113944.jpg
20190122_113944.jpg (116.83 KiB) 2743 mal betrachtet

So, evtl. geht's heute weiter. Jetzt kommt erst mal Echtdampf-Besuch.

LG,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 234
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchsförderung, einfache Basteleien, "low-budget&qu

Beitrag von Streckenposten » 25.01.2019, 14:10

Danke Bernd,

das hilft mir weiter.
Bin gespannt, wie es weitergeht, besonders mit dem Belastungstest.

Viele Grüße
Holger
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 27.01.2019, 08:53

GuMo,
noch zur Erklärung für diejenigen, die nur hier lesen. Die Gleise habe ich aus 30cm Stücken gemacht, da das in der Realität ca. 7m wären. Ein begehbarer Weg war natürlich auf den US- Brücken nicht vorgesehen, aber mir gefallen solche Spielereien. Es kommen auch ein paar weitere Ausstattungsdetails, sowie Farbe und Zwangsaufgleiser hinzu.

20190123_182426.jpg
20190123_182426.jpg (119.45 KiB) 2701 mal betrachtet

20190123_182500.jpg
20190123_182500.jpg (127.81 KiB) 2701 mal betrachtet


LG,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Howe Truss

Beitrag von sberndschemir » 27.01.2019, 15:28

So,
auf Bitten eines netten und hilfsbereiten Gartenbahner nun der Belastungstest der Brücke mit der GG1, 19,5Kg.
20190127_125158.jpg
20190127_125158.jpg (85.4 KiB) 2691 mal betrachtet
20190127_125130.jpg
20190127_125130.jpg (105.36 KiB) 2691 mal betrachtet
LG,Bernd, der voller Stolz eine stabile Brücke präsentiert.
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
Streckenposten
Beiträge: 234
Registriert: 25.04.2016, 22:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nachwuchsförderung, einfache Basteleien, "low-budget&qu

Beitrag von Streckenposten » 27.01.2019, 21:23

Hallo Bernd,

alle Achtung, da hast du eine interessante und stabile Brücke gebaut.

Ich wusste nicht, dass die GG1 so schwer ist. Ein Echtdampf-Fan hatte mir im Rahmen der Anlagen-Planung geraten, die gesamte Strecke für eine Mindestbelastung von 10 kg/Lok auszulegen. Da muss ich wohl umplanen. :D

Viele Grüße
Holger
Schmalspur IIm im Garten, Regelspur N im Haus
http://www.gartenbahn.holger-gatz.de
http://www.blog.holger-gatz.de

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: Nachwuchsförderung, einfache Basteleien, "low-budget&qu

Beitrag von sberndschemir » 29.01.2019, 07:57

GuMo Holger,
die GG1 von LGB ist wesentlich leichter und kleiner (Maßstab :twisted: :roll: ) Meine ist von USATrains und eigentlich 1:32. Passt aber optisch ganz gut zu meinen "G"üterwagen.

Das Gewicht ist ausser beim Aufgleisen kein Problem, eher der LGB R3 . Der ist eigentlich zu klein und R3 Gegenbogen ist ein absolutes "No-Go". Mal schauen was ich diesen Sommer ändern kann, der letzte war mir definitiv zu heiß für arbeiten im Garten :mrgreen: .
Na und dann muß ich ja auch noch Standbeine für meine Brücke bauen.

LG,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 1866
Registriert: 16.04.2009, 07:11
Wohnort: Hettenleidelheim

Trestle Füße

Beitrag von sberndschemir » 04.02.2019, 08:32

GuMo,

Am Wochenende habe ich mal die Beine für die Brücke gebaut. Gleisoberkante sollte 1000mm werden.Einen zweiten Satz, um au 885mm Gleisoberkante zu kommen werde ich noch erstellen.
20190201_184720.jpg
20190201_184720.jpg (31.53 KiB) 2595 mal betrachtet
20190202_144144.jpg
20190202_144144.jpg (49.83 KiB) 2595 mal betrachtet
20190202_164415.jpg
20190202_164415.jpg (92.51 KiB) 2595 mal betrachtet
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Antworten