Modulbau

Fragen und Beiträge zum Thema Gartenbahn Anlagenbau bzw. Gleisbau.

Moderator: lgb-fan

Antworten
Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:01

Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:31

So, hier entsteht kein einfaches Gleis.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:35

Oh, die nächsten Teile stehen bereit.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:41

Meine Idee: ein Gewinde auf die 6mm Plaste Achse schneiden und hinter dem Alu-Profil mittels einer selbstsichernden Mutter befestigen. Für den Abstand zwischen Rad und Alu sorgt eine U-Scheibe.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:43

Verheiratet.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:46

Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:48

Links+rechts.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 05.01.2013, 19:51

Das wird jetzt zusammengebaut.
Bild

LG,der Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 06.01.2013, 10:36

Hallo Henry,
alle Fotos seit Feb. 2012 sind durch google gecancelt, als ich die E-Mail dort löschte. Das we.de eine google-Tochter ist ist ninteressant. Aber die Bilder vom Jörg sind zu sehen und meine reiche ich in einer Mußestunde wieder ein.

LG,Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
Dragoner
Beiträge: 104
Registriert: 25.11.2010, 13:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Dragoner » 06.01.2013, 12:53

sberndschemir hat geschrieben:Hallo Henry,
alle Fotos seit Feb. 2012 sind durch google gecancelt, als ich die E-Mail dort löschte. Das we.de eine google-Tochter ist ist ninteressant. Aber die Bilder vom Jörg sind zu sehen und meine reiche ich in einer Mußestunde wieder ein.

LG,Bernd
da kann man mal sehen wie abhängig diverse seiten schon sind durch google. muss man sich also was neues einfallen lassen um die bilder sicher im Forum zu behalten.
Avatar ist mit Humor zu betrachten.
Henry K.

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 07.01.2013, 20:32

Hallo,
ich versuche mich mal an einer Schiebebühne für "Neumeier Hbf".
Der Schlitten war heute einsatzbereit.
Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 07.01.2013, 20:33

Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 07.01.2013, 20:35

Bild

Erkenntnisse:
1. Der "Gleichlauf" ist trotz steifheit nicht berauschend.
2. Die Plasteräder waren keine gute Wahl.
3. Die "Antriebs-Gewindestange" müßte mit einem Motor ausserhalb betrieben werden.
4. Um Strom auf die Bühne zu bekommen müßte ein Schleppkabel her.
5. Das optische Erscheinungsbild ist nicht gefällig.
Ich habe dann mit den Mannen unserer Frühstücksgruppe gesprochen,=> es gibt eine andere Lösung.

LG,der Bernd
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 10.01.2013, 22:13

Hallo,
in den letzten Tagen ging es immer ein bischen weiter.
Stromaufnahme an 2unabhängigen Punkten=>Gleis +Stromkohlen.
Antrieb unter der Bühne=> Gewindestg. liegt quer.
Bühne herausnehmbar=>Links und rechts Zahnradbetrieb.


Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Benutzeravatar
sberndschemir
Beiträge: 2021
Registriert: 16.04.2009, 09:11
Wohnort: Hettenleidelheim
Kontaktdaten:

Beitrag von sberndschemir » 10.01.2013, 22:15

Bild
Viele Grüße aus der sonnigen Pfalz senden Bernd und Famillie,

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast